1.2.6. Die Schutzsignalisierung

Die Handlung der Schutzsignalisierung
Die Schutzsignalisierung nimmt das Regime "Schutz" beim Versuch der böswilligen Durchdringung ins Auto auf.
Dank dem System der Schutzsignalisierung sind die unbefugte Durchdringung ins Auto, der Diebstahl und der Diebstahl erschwert. Das System nimmt die lautlichen und Lichtsignale der Besorgnis beim Versuch otperet das Auto vom mechanischen Schlüssel auf oder, das Auto in anderer Weise zu öffnen.
Die Schutzsignalisierung reiht sich automatisch bei der Verriegelung des Autos ein und sofort tritt in Aktion.
Die Schutzsignalisierung nimmt das Regime "Schutz auf", wenn beim verschlossenen Auto die folgenden Handlungen verwirklichen:
– otpirajut das Auto vom mechanischen Schlüssel;
– Öffnen eine der Türen;
– Öffnen die Motorhaube der motorischen Abteilung;
– Öffnen die Hintertür;
– Schalten die Zündung ein;
– Im Salon wird die Bewegung bemerkt;
– Es verwirklicht sich der Versuch, das Auto auf das Auto-ewakuator einzutauchen.
Dabei werden im Laufe von 30 mit die lautlichen Signale gereicht und es blinzeln die Fahrtrichtungsanzeiger.

Das Aufschließen des Autos vom mechanischen Schlüssel (erzwungenen Aufschließen)
Wenn die Fernsteuerung oder der Zugang ohne Schlüssel ausgefallen sind, und fällt es otperet das Auto als der mechanische Schlüssel, muss man das Folgende machen:
– Den Schlüsselbart aufzuklappen, wofür man die Schaltfläche drücken muss;
– otperet die Tür des Fahrers. Die Schutzsignalisierung bleibt aktiv, nimmt das Regime "Schutz" jedoch nicht auf;
– Im Laufe von nachfolgend 30 mit, die Zündung einzuschalten. Beim Einschluss der Zündung protiwougonnaja erkennt das System den zugelassenen Schlüssel und deaktiwirujet die Schutzsignalisierung. Wenn die Zündung nicht aufgenommen sein wird, wird sich durch 30 mit den Botschafter des Aufschließens der Tür das Regime "Schutz" einreihen.
Der Einschluss des Regimes "Schutz"
Die Ausschaltung des Regimes "Schutz" geschieht auf den Druck der Taste des Aufschließens des Radioschlüssels, sowie, wenn der Fahrer den Griff der Tür beim Zugang ohne Schlüssel und beim Einstellen des Schlüssels ins Zündschloß übernimmt.

DIE ANMERKUNG
Wenn nach dem Einschluss des Regimes "Schutz" der Einfall in einer der beschützten Zonen wieder geschieht (öffnen reiht sich, zum Beispiel, nach der Eröffnung der Seitentür die Hintertür), das Regime "Schutz" wieder ein.
Schutz- der Signalisierung bleibt es arbeitsfähig auch dann übrig, wenn die Batterie abgeschaltet oder geschäftsunfähig ist.

Die Beobachtung über dem inneren Raum des Autos und der Schutz vor der Beladung auf das Auto-ewakuator
Für die Abschaltung der Beobachtung des inneren Raumes des Autos und des Schutzes vor der Beladung auf das Auto-ewakuator drücken Sie die Taste. In der Taste flammt die Kontrolllampe auf.
Dann drücken Sie die Taste für die Abschaltung des Schutzes von der Beladung auf das Auto-ewakuator. In der Taste flammt die Kontrolllampe auf.
Im Laufe von 30 mit verschließen Sie das Auto. Die Beobachtung des inneren Raumes des Autos und der Schutz vor der Beladung auf das Auto-ewakuator werden bis zur folgenden Verriegelung des Autos abgeschaltet sein.

Клавиши для отключения наблюдения за внутренним пространством автомобиля и защиты от погрузки на автомобиль-эвакуатор
Die Abb. 1.16. Die Tasten für die Abschaltung der Beobachtung des inneren Raumes des Autos und des Schutzes vor der Beladung auf das Auto-ewakuator



Die Beobachtung des inneren Raumes reihen sich die Autos und der Schutz vor der Beladung auf das Auto-ewakuator (den Sensor der Neigung) automatisch beim Einschluss der Schutzsignalisierung ein.
Die Beobachtung des inneren Raumes des Autos soll, zum Beispiel, dann ausgeschaltet sein, wenn auf die kurze Zeit im verschlossenen Auto das Haustier abgeben, andernfalls werden die Bewegungen des Tieres den Einschluss des Regimes "Schutz" herbeirufen.
Der Schutz vor der Beladung soll, zum Beispiel, bei der Beladung des Autos auf das Auto-ewakuator abgeschaltet sein.
Vor jeder Verriegelung des Autos ist nötig es wieder die Beobachtung des inneren Raumes die Autos und den Schutz vor der Beladung auf das Auto-ewakuator abzuschalten, da sie bei jeder Verriegelung des Autos automatisch aktiviert werden.