1.3.25. Der Gepäckraum auf dem Dach

Rasblokirowanije der Stützquerbalken (für die Abnahme oder peredwischki)

Фиксаторный рычаг
Die Abb. 1.71. Der fiksatornyj Hebel


Öffnen Sie den Deckel Und (die Abb. 1.71) des Stützquerbalkens von der linken Seite.
Stellen Sie den beigefügten Schlüssel ins Schloss In ein und drehen Sie den Schlüssel in die senkrechte Lage um.
Ein wenig neigen Sie den Riegel S
Drehen Sie den Schlüssel in die horizontale Lage um und dehnen Sie es aus.
Schließen Sie den Deckel des Schlosses Und und vollständig neigen Sie nach draußen den Riegel S
Wiederholen Sie diese Handlungen auf der rechten Seite.

Die Fixierung der Stützquerbalken
Öffnen Sie den Deckel des Schlosses Und den Querbalken.
Stellen Sie den beigefügten Schlüssel ins Schloss In ein und drehen Sie den Schlüssel in die senkrechte Lage um.
Vorsichtig führen Sie den Riegel Mit in den Stützquerbalken ein.
Drehen Sie den Schlüssel in die horizontale Lage um und dehnen Sie es aus.
Schließen Sie den Deckel des Schlosses S
Wiederholen Sie diese Handlungen von der rechten Seite.

Die Abnahme der Stützquerbalken
Rasfiksirujte den Stützquerbalken.

Направляющие с выемками E, точки крепления F и опорные поперечины G
Die Abb. 1.72. Richtend mit den Herausnahmen E, die Punkte der Befestigung F und die Stützquerbalken G


Schieben Sie sie so, dass sie in die Herausnahme JE (die Abb. 1.72) geraten ist.
Vorsichtig heben Sie den Querbalken.
Für die Fixierung drücken Sie den kleinen Fingerhebel D auf der inneren Seite der Stütze nach unten.

Die Anlage der Stützquerbalken
Rasfiksirujte den Stützquerbalken.
Vorsichtig oben stellen Sie die Stütze des Querbalkens Ihrerseits in die Herausnahme JE ein
Vorsichtig senken Sie den Querbalken so, dass andere Stütze in die Herausnahme geraten ist. Es wäre wünschenswert diese Operation, zu zweit durchzuführen.
Schieben Sie den Querbalken so, dass sie in einer der Herausnahmen festgelegt ist.
Legen Sie den Stützquerbalken fest.
Die Stützquerbalken ist es einfacher, zu zweit festzustellen, obwohl es und einem möglich zu sein.

Die Lage der Stützquerbalken
Die Punkte der Befestigung der Stützquerbalken sind in richtend F aufgestellt und, in diesen Punkten des Querbalkens, werden leicht fixiert. Die Querbalken kann man nur in diesen Punkten festlegen. Bei der Umstellung den Querbalken ist nötig es rasfiksirowat, in in der neuen Lage wieder, festzulegen.
Die Querbalken haben die Stützen verschiedener Größe. Die Querbalken mit den Stützen bolschego des Umfanges stellen hinten fest. Die Querbalken stellen "der Rücken zum Rücken», so dass die mehr flachen Seiten der Stützen nach draußen G gewandt sind.
Wenn der Gepäckraum auf dem Dach nicht kostet, und beabsichtigen Sie die Querbalken abzugeben, so: schieben Sie beide Querbalken rückwärts so, dass sie in beiden hinteren Herausnahmen festgelegt waren.
Bei der Montage des Gepäckraumes klärt sich die Entfernung zwischen den Stützquerbalken von den Umfängen des Gepäckraumes – siehe die dem Gepäckraum beigefügte Führung nach seiner Montage.

Wenn es die Stützquerbalken abzunehmen ist nötig
Wenn den Gepäckraum auf dem Dach nicht kostet (gibt es die Einsparung des Brennstoffes, mehrere aerodynamischen Lärm).
Beim Durchgang der automatischen Wäsche.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Bei der Beförderung ändern sich der schweren und sperrigen Gegenstände auf dem Dach jesdowyje die Qualitäten des Autos infolge der Veränderung des Schwerpunktes und der Erhöhung der Fläche der Anlage der Windbelastung es ist gefährlich. Es muss man bei der Auswahl des Steuerungsmodus mit dem Auto und der Geschwindigkeit seiner Bewegung berücksichtigen, es ist nötig das heftige Bremsen und das Manövrieren zu vermeiden, wenn sich solche Ladung auf dem Gepäckraum befindet.
Wenn den Stützquerbalken mit dem eingestellten Schlüssel zu verschieben, kann man lakokrassotschnoje die Deckung beschädigen, da der Deckel des Schlosses das Dach betrifft.
Im Falle irgendwelcher Beschädigungen des Autos infolge der Nutzung anderer Stützsysteme der Gepäckräume oder des Verstoßes der Instruktion nach der Montage verliert sich das Recht auf die Garantiereparatur.

Die Hinweise nach der Benutzung des Gepäckraumes auf dem Dach
Unbedingt folgen Sie den werkseigenen Hinweisen nach der Montage der Stützen des Gepäckraumes.
Auf dem Auto in schelobkach gibt es die Dächer die Punkte der Befestigung der Stützquerbalken der besonderen Form. Deshalb darf man nicht die ersten in die Hände fallende Stützquerbalken stellen.
Diese Stützquerbalken sind Grundlage für das komplette Stützsystem. Für die Beförderung des Gepäcks, der Fahrräder, der Bretter für das Surfing, lysch, der Boote ist nötig es die zusätzlichen Halterungen zu verwenden. Alle Komponenten des Systems kann man im Serviceunternehmen den Volkswagen erwerben. Es ist empfehlenswert, den originellen Gepäckraum den Volkswagen zu verwenden. Wenn namerenje ist, irgendwelchen anderen Gepäckraum zu verwenden, überzeugen Sie sich, was es sicher gelingen wird, festzustellen, den Schaden dem Auto nicht verursacht.
Es ist die beigefügte werkseigene Instruktion des Herstellers des Gepäckraumes empfehlenswert, zusammen mit der Bordzeitschrift zu bewahren.

Wenn es die Stützquerbalken abzunehmen ist nötig
Wenn den Gepäckraum auf dem Dach nicht kostet (gibt es die Einsparung des Brennstoffes, mehrere aerodynamischen Lärm).
Beim Durchgang der automatischen Wäsche.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Vor jeder Fahrt prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Schnitzvereinigungen und der übrigen Befestigungen. Falls notwendig ziehen Sie sie fest und dann periodisch kontrollieren Sie ihren Zustand, zum Beispiel, während der Unterbrechungen in den entfernten Fahrten.

Die Befestigung der Ladung
Die Ladung auf dem Gepäckraum soll sicher gefestigt sein. Bei der Beförderung ändert sich der Ladung auf dem Dach der Schwerpunkt des Autos.
Die höchstzulässige Belastung auf das Dach des Autos bildet 100 kg. Diese Belastung schließt die Masse des Stützsystems und die Masse der Ladung ein.
Jeder Stützquerbalken kann nicht mehr als 50 kg tragen; die Ladung soll nach dem Stützsystem gleichmäßig verteilt sein.
Bei der Anwendung des Stützsystems mit der kleinen tragenden Fähigkeit kann die zulässige Belastung auf das Dach vollständig nicht verwendet sein. Der Gepäckraum auf dem Dach soll nur mit der Ladung solcher Masse beladen sein, die als höchstzulässig in der Führung nach der Anlage des Gepäckraumes angegeben ist.