1.8.5. Die Anlage 1. Die technischen Charakteristiken der Motoren

*1 Für die Zählung snarjaschennoj die Massen wird der Tank auf 90 % ausgefüllt, und die Masse des Fahrers wird (75 kg) abgezogen. Je nach der Komplettierung kann die Masse des Autos ohne Belastung, und die Ladekapazität entsprechend zunehmen, sich zu verringern.
*2 Bei der Erhöhung der Höhe über dem Meeresspiegel verringert sich die Motorleistung unvermeidlich. Deshalb auf der Höhe 1000 m über dem Meeresspiegel und mehr (beim Aufstieg auf jede folgend 1000) sinkt die zulässige allgemeine Masse des Autos und des Anhängers auf 10 % (die Masse des geschleppten Anhängers + die volle Masse des schleppenden Autos) entsprechend.
*3 Bei der Bestimmung der Kosten des Brennstoffes entsprechend 99/100/EG tatsächlich snarjaschennaja wurde die Masse des Beförderungsmittels berücksichtigt. Die Anlage der zusätzlichen Ausrüstung bringt zur Erhöhung der eigenen Masse des Autos und zur entsprechenden Erhöhung der Kosten des Brennstoffes. Die Kosten des Brennstoffes hängen von der Manier des Fahrens, der Bedingungen der Bewegung, des Einflusses der Umwelt und des technischen Zustandes des Autos ab, deshalb die realen Kosten des Brennstoffes im Betriebszustand des Autos können sich vom Normativen unterscheiden.
*4 Dank dem Vorhandensein des Systems des Schutzes des Motors von der Detonation anstelle des Benzins АИ0 98 wird die Nutzung des Benzins АИ095 zugelassen, was zur unbedeutenden Verkleinerung des Drehmoments bringen wird.
*5 Nutzung des Dieselbiobrennstoffes sogl. Wird zuvorkommen. Den Richtsätzen DIN051606 ist es bei der Temperatur pribl möglich. Bis zu 10 °C.