2.6.1. Die Prüfung des Systems der Aufladung auf die Dichtheit

Nehmen Sie den Schlauch des Zaunes der Luft 1 vom Luftfilter ab.
Wstawteadapter 1687/10 in den Ärmel des Lufteinlaufs 1 und von seinem Kummet zu festigen.

Шланг забора воздуха и адаптер
Die Abb. 2.223. Der Schlauch des Zaunes der Luft und der Adapter


Bereiten Sie tester der Systeme der Aufladung V.A.G 1687 zur Ausführung der Prüfung (der Abb. 2.223) vor.

Регулятор давления и клапаны
Die Abb. 2.224. Der Regler des Drucks und die Ventile


Vollständig schrauben Sie den Regler des Drucks 2 aus und, die Ventile 3 und 4 (die Abb. 2.224 zu überdecken).

DIE ANMERKUNG
Für das Drehen des Reglers des Drucks seinen 2 Griff muss man nach oben ausdehnen.

Schließen Sie tester für die Systeme der Turboaufladung V.A.G 1687, wie gezeigt in der Zeichnung 2.223 an.
Schließen Sie an die Quelle der zusammengepressten Luft 1 (der Magistrale oder dem Kompressor) tester der Systeme der Aufladung V.A.G 1687 an.

DIE ANMERKUNG
Wenn sich im montierbaren Glas das Wasser befindet, sie durch den Dränagepfropfen 6 zusammenzuziehen.

Öffnen Sie das Ventil 3.
Mit Hilfe des Reglers 2 stellen Sie den Druck die 0,5 Bar fest.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Der maximale Druck soll 0,5 Bar nicht übertreten. Der höhere Druck kann die Beschädigung des Motors herbeirufen.

Öffnen Sie das Ventil 4 und erwarten Sie, bis sich die Kontur von der zusammengepressten Luft anfüllen wird. Falls notwendig stellen Sie vom Regler den Druck die 0,5 Bar wieder fest.
Führen Sie die Suche negermetitschnosti durch, lauschend und unweit der verdächtigen Stellen streichend. Außerdem man kann den Spray für die Suche der Ausfließen oder der Einrichtung für ulawliwanija des Ultraschalllärms V.A.G 1842 ausnutzen.

DIE ANMERKUNG
Die unbedeutende Dichtlosigkeit ist auf dem Gebiet des Aufsaugens des Turbogebläses zulässig, da die aufsaugenden Schläuche auf den überschüssigen Druck nicht berechnet sind.
Der kleine Umfang der Luft gerät durch die Ventile in den Motor. Aus diesem Grund ist die Prüfung des restlichen Drucks unmöglich.

Der Betrieb der Einrichtung für ulawliwanija des Ultraschalllärms V.A.G 1842
Bei der Beseitigung gefunden negermetitschnosti beachten Sie die Hinweise nach der Durchführung der Montagearbeiten im System der Aufladung.
Vor der Demontage der Adapter stürzen Sie den Druck in der Kontur, muftu vom Adapter 1687/10 abgenommen.

Die Montage schlangowych der Vereinigungen mit schtuzernymi von den Steckern

DIE AUFMERKSAMKEIT
Der uplotnitelnoje Ring schtuzernogo des Steckers kann beschädigt werden, wenn sich die Klammer-Riegel bei der Anlage in der Lage der Blockierung befindet. Daraufhin entsteht negermetitschnost. Beachten Sie die Hinweise nach der Anlage.

Die Abnahme

Скоба фиксатор
Die Abb. 2.225. Die Klammer der Riegel


Den schtuzernyj Stecker kann man loslösen, die Klammer-Riegel (die Abb. 2.225) geschlürft. Den Schlauch / den Hörer auszuschalten es ist nötig ohne irgendwelche Hilfsmittel.

Die Anlage
Beim Ersatz uplotnitelnogo die Ringe legen Sie den Ring in die Rille des Schlauches für nadduwotschnogo der Luft. Werden das beachten, dass der Ring in der Rille vollständig sitzt.
Ein wenig schmieren Sie die Arbeitskante uplotnitelnogo die Ringe mit dem motorischen Öl ein.
Bringen Sie die Klammer-Riegel in die Lage rasblokirowki 1.
Wdawiteschlang die Abgaben nadduwotschnogo der Luft bis zum Anschlag in den Stecker.

Положения блокировки и разблокировки фиксатора
Die Abb. 2.226. Die Lagen der Blockierung und rasblokirowki des Riegels


Die priweditefiksatornuju Klammer in die Lage der Blockierung 2 drücken Sie den Schlauch noch einmal eben ein, ist (die Abb. 2.226) endgültig.
Mit dem Weg wytjagiwanija prüfen Sie die Richtigkeit der Landung und die Zuverlässigkeit der Fixierung des Schlauches in mufte.

Das Turbogebläse
Prüfen Sie den Körper des Luftfilters, filtroelement und die Einlassschläuche auf das Vorhandensein der Verschmutzungen.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Wenn auf dem Turbogebläse die mechanischen Defekte, zum Beispiel, das defekte Arbeitsrad, ungenügend nur enthüllt sind, das Turbogebläse zu ersetzen. Zur Vermeidung des Erscheinens der nachfolgenden Defekte führen Sie die folgenden Arbeiten durch.

Prüfen Sie den ganzen Knoten der Abgabe nadduwotschnogo der Luft und den Kühler nadduwotschnogo der Luft auf das Vorhandensein der nebensächlichen Gegenstände.
Bei ihrer Aufspürung ist nötig es den ganzen Knoten der Abgabe nadduwotschnogo der Luft und den Kühler nadduwotschnogo der Luft falls notwendig zu reinigen, zu ersetzen.

DIE ANMERKUNG
Aller schlangowyje sollen die Vereinigungen gefestigt sein.
Das System der Aufladung soll germetitschna sein.
Die selbstgestoppten Muttern muss man ersetzen.
Vor dem Anbinden der fetten reichenden Magistrale überfluten Sie das motorische Öl in den Anschlussstutzen des Turbogebläses.
Nach der Anlage des Turbogebläses gestatten Sie, dem Motor etwa 1 Minen auf den Wendungen des Leerlaufs zu arbeiten. Vergrössern Sie die Wendungen heftig sofort nach dem Start des Motors nicht. Es garantiert das Schmieren des Turbogebläses.
Beachten Sie die Sicherheitsmaßnahmen.
Beachten Sie die Normen der Aufrechterhaltung der Sauberkeit.