2.9.7. Die Prüfung des Drucks des Öls

Die Bedingungen der Prüfung
Die Temperatur des motorischen Öls soll nicht weniger 80 °C (sein der Lüfter des Systems der Abkühlung soll mindestens einmal ansprechen)
In den Autos mit der automatischen Transmission übersetzen Sie den Selektor in die Lage «P» oder «N».

Die Ordnung der Ausführung der Arbeiten
Prüfen Sie den Druck des Öls bei verschiedener Zahl der Wendungen:
1500 Minen-1 – mindestens 1,7 Bar;
2000 Minen-1 – 3,0–5,5 Bar;
Über 2000 Minen-1 – maks. 7,0 Bar.
Wenn es die tatsächlichen Bedeutungen aufgegeben niedriger ist prüfen Sie den Netzfilter in maslosabornom den Stutzen auf das Vorhandensein der Verschmutzungen.
Prüfen Sie den Druckhörer zwischen der fetten Pumpe und dem Block der Zylinder auf die Dichtheit.

DIE ANMERKUNG
Die mechanischen Beschädigungen, zum Beispiel, können der Defekt der Lager, ein Grund der Senkung des Drucks des Öls auch sein.

Wenn den Defekt zu finden es misslang ersetzen Sie die fette Pumpe.
Der Druck des Öls soll 7,0 Bar nicht übertreten.
Wenn der Druck des Öls 7,0 Bar übertritt prüfen Sie die fetten Kanäle.
Möglich in der fetten Pumpe sajedajet das Sicherheitsventil.
Ersetzen Sie die fette Pumpe.