3.4.1. Die Abnahme und die Anlage vorder kardannogo der Welle

Die Arbeiten auf vorder kardannom der Welle sollen auf dem Zweistützaufzug mit dem Bahnsteig durchgeführt werden.
Vor demontaschom die Lage aller Teile nach der Beziehung der Freund zum Freund bezeichnen Sie. Die Montage verwirklicht sich in der selben Lage, es entsteht die Unwucht anders, was die Beschädigungen der Stützen herbeirufen kann und, in Form von erhöht schumnosti gezeigt werden.
Beim Entstehen der klirrenden Laute bei der Bewegung muss man vorder kardannyj die Welle vom Flansch der Vorderhauptsendung losdrehen und, auf eine Grubenbauöffnung, wieder prikrutite verschoben.
Wenn die klirrenden Laute nicht verlorengegangen sind, kann man vorder kardannyj die Welle auf die nicht mehr 5 Öffnungen verschieben.

Die Abnahme
Bei den Autos mit der automatischen Getriebe schalten Sie den Selektor in die Lage "N um".
Stellen Sie die Stütze des Bremspedals V.A.G 1869/2 fest.
Heben Sie das Auto.
Nehmen Sie schumoisoljaziju unter der Getriebe ab.
Beim Vorhandensein – bauen Sie den Schutz des Bodens unter kardannym haufenweise ab.

Маркировка на переднем карданном валу и на фланце/карданном валу
Die Abb. 3.129. Die Markierung auf vorder kardannom der Welle und auf dem Flansch/kardannom der Welle


Prüfen Sie auf vorder kardannom der Welle und auf dem Flansch/kardannom der Welle der Vorderhauptsendung das Vorhandensein der Markierung (den farbigen Punkt) (die Abb. 3.129).
Beim Fehlen der vorliegenden Markierung – bezeichnen Sie die Lage des Flansches kardannogo der Welle in Bezug auf die Vorderhauptsendung.

Крепежные болты переднего карданного вала
Die Abb. 3.130. Die Grubenbaubolzen vorder kardannogo der Welle


Schrauben Sie 3 unteren Grubenbaubolzen vorder kardannogo der Welle auf der Vorderhauptsendung A (der Abb. 3.130) aus.

Крепежные болты переднего карданного вала на фланце вала отбора мощности раздаточной коробки
Die Abb. 3.131. Die Grubenbaubolzen vorder kardannogo der Welle auf dem Flansch der Welle der Auswahl der Macht rasdatotschnoj die Schachteln


Schrauben Sie 3 unteren Grubenbaubolzen vorder kardannogo der Welle auf dem Flansch der Welle der Auswahl der Macht rasdatotschnoj die Schachteln B (die Abb. 3.131) aus.
Senken Sie das Auto.
Entfernen Sie die Stütze des Bremspedals V.A.G 1869/2.
Heben Sie das Auto.
Drehen Sie die Vorderräder zu einer Seite, und so dowernut vorder kardannyj die Welle auf der Halb-Wendung um.
Senken Sie das Auto.
Stellen Sie die Stütze des Bremspedals V.A.G 1869/2 fest.
Heben Sie das Auto.
Schrauben Sie 3 bleibender Grubenbaubolzen vorder kardannogo der Welle der Vorderhauptsendung und rasdatotschnoj die Schachteln aus.
Nehmen Sie den Träger der Getriebe auf folgende Weise ab.
Die Theke für den Motor und die Getriebe V.A.G 1383 A mit der universellen Stütze 1359/2 und dem hölzernen Klotz Und stellen Sie unter rasdatotschnuju die Schachtel fest.

Установка деревянной подпорки
Die Abb. 3.132. Die Anlage der hölzernen Stütze


Die Bolzen, (die Abb. 3.132 nicht zu schwächen).

Крепление кронштейна коробки передач
Die Abb. 3.133. Die Befestigung des Trägers der Getriebe


Drehen Sie den Träger der Getriebe Und von der Karosserie (der Abb. 3.133) los.
Dann drehen Sie den Träger der Getriebe von der Konsole rasdatotschnoj die Schachteln los.
Schalten Sie vorder kardannyj die Welle aus.
Wenn vorder kardannyj die Welle nicht ausgeschaltet wird, senken Sie den Motor/Getriebe ein wenig. Dabei lassen Sie die Berührung des Motors und der Vorderwand der Karosserie nicht zu.

Die Anlage
Die Anlage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge, man muss das Folgende dabei berücksichtigen.
Immer ersetzen Sie die Grubenbaubolzen vorder kardannogo der Welle.
Die Zeichen sollen auf einer Linie eben stehen.
Stellen Sie den Träger der Getriebe auf folgende Weise fest:
Verwenden Sie die neuen Bolzen (die Abb. 3.132).
Prikrutite der Träger der Getriebe zuerst zur Konsole rasdatotschnoj die Schachteln mit dem Moment des Zuges.
Dann prikrutite der Träger der Getriebe Und zur Karosserie mit dem Moment des Zuges (der Abb. 3.133).
Schrauben Sie die Bolzen vorder kardannogo der Welle ein und ziehen Sie mit dem Moment des Zuges fest.
Beim Vorhandensein – stellen Sie den Schutz des Bodens unter kardannym haufenweise fest.

Die Momente des Zuges
Die Konsole zum Träger der Getriebe (immer ersetzen Sie die Bolzen) – 50 N·m +90 °
Der Träger der Getriebe zur Karosserie (immer ersetzen Sie die Bolzen) – 50 N·m +90 °
Vorder kardannyj die Welle zum Flansch der Vorderhauptsendung (immer ersetzen Sie die Bolzen) – 30 N·m +90 °
Vorder kardannyj die Welle zum Flansch rasdatotschnoj die Schachteln (immer ersetzen Sie die Bolzen) – 30 N·m +90 °