3.5.2. Die Auseinandersetzung der Antriebswelle

Die Abnahme des äusserlichen Gelenkes
Nehmen Sie beider Kummets mit pylnika des Gelenkes ab.
Nehmen Sie pylnik vom äusserlichen Gelenk ab.

Извлечение наружного шарнира
Die Abb. 3.179. Die Extraktion des äusserlichen Gelenkes


Trennen Sie das äusserliche Gelenk von der Antriebswelle ab, nach dem Gelenk vom Plasthammer (Abb. 3.179) stark geschlagen.

Die Abnahme des inneren Gelenkes
Nehmen Sie beider Kummets mit pylnika des Gelenkes ab.
Nehmen Sie pylnik vom inneren Gelenk ab.

Снятие крышки внутреннего шарнира
Die Abb. 3.180. Die Abnahme des Deckels des inneren Gelenkes


Trennen Sie den Deckel vom inneren Gelenk (der Abb. 3.180) ab.
Nehmen Sie den Sperrring mit Hilfe der Zange für die spannkräftigen Sperrringe VW 161 A ab.

Выпрессовка внутреннего шарнира с приводного вала
Die Abb. 3.181. Wypressowka des inneren Gelenkes von der Antriebswelle


Wypressujte das innere Gelenk von der Antriebswelle, wie gezeigt in der Zeichnung. Dabei halten Sie die Antriebswelle (die Abb. 3.181) fest.

DIE ANMERKUNG
Das innere Gelenk für die Prüfung zu ordnen es ist unmöglich.

Die Prüfung des äusserlichen Gelenkes
Das Gelenk ist nötig es für den Ersatz konsistentnoj das Schmieren bei der starken Verschmutzung, oder zu ordnen wenn man die Bahnen katschenija der Kugeln auf den Verschleiß und die Beschädigung prüfen muss.

Die Abnahme
Vor der Auseinandersetzung bezeichnen Sie die Lage der sphärischen Buchse bezüglich des Separators und des Körpers mit der Hilfe der Elektrografen oder abschluss- bruska.
Drehen Sie die sphärische Buchse und den Separator um.
Der Reihe nach ziehen Sie die Kugeln heraus.

Извлечение сепаратора
Die Abb. 3.182. Die Extraktion des Separators


Ziehen Sie den Separator mit der Buchse (der Abb. 3.182) heraus.

Проворачивание сегмента втулки
Die Abb. 3.183. Proworatschiwanije des Segmentes der Buchse


Drehen Sie das Segment der Buchse zu einem der Fensterchen des Separators (der Abb. 3.183) um.
Verschütten Sie die Buchse aus dem Separator.
6 Kugeln jedes Gelenkes verhalten sich zu einer Gruppe des Zutrittes. Den Zapfen der Achse, die Buchse, den Separator und die Kugeln prüfen Sie auf das Vorhandensein der kleinen Vertiefungen (die Defekte der Oberfläche) und sadirow. Viel zu groß seiten- ljuft im Gelenk kann man nach dem Schlagen bei der Veränderung der Belastung, in solchen Fällen das Gelenk bemerken unterliegt dem Ersatz. Das Vorhandensein satirow und der Bahnen katschenija der Kugeln ist keine Gründung für den Ersatz des Gelenkes.

Die Anlage
Führen Sie in den Körper des Gelenkes die Hälfte der Gesamtmenge konsistentnoj das Schmieren (60 Gramm) ein.
Stellen Sie den Separator mit der Buchse in den Körper des Gelenkes ein.
Werden die große Fase auf dem Innendurchmesser der Kugelbuchse und auf den großen Innendurchmesser des Separators beachten, bei der Anlage sollen sie zur Welle gerichtet sein.
Stellen Sie der Reihe nach die gegenüberliegenden Kugeln ein, man muss die vorige Lage der sphärischen Buchse bezüglich des Separators und des Körpers des Gelenkes dabei wieder herstellen.
Verteilen Sie bleibend konsistentnuju das Schmieren in uplotnitelnoj der Manschette.