5.1.5. Die kryltschatyj Pumpe, 5-zil. Der Dieselmotor

Die Reparaturarbeiten für kryltschatogo der Pumpe sind nicht vorgesehen. Beim Defekt, ihr Grund klärt sich mittels des hydraulischen Tests und des Tests auf die Dichtheit. Beim Defekt kryltschatyj unterliegt die Pumpe dem Ersatz.

DIE ANMERKUNG
Beim Fehlen der Flüssigkeit im Behälter ist nötig es auf die Dichtheit das ganze System der Lenkung zu prüfen.
Bei tetschi in der Zone der Vereinigungen der Rohrleitungen prüfen Sie auf die Dichtheit die Rohrleitungen und ihre Vereinigungen in erster Linie, ziehen Sie und wyterete nassucho falls notwendig fest.
Die Pumpen geliefert den Betrieben vom Produzenten sind das Öl nicht gefüllt. Deshalb vor der Anlage füllen Sie die Pumpe das Öl für die hydraulischen Systeme G 002 000 und prowernite von der Hand unbedingt aus, es ist der Lärm bei der Bewegung oder der Beschädigung der Pumpe anders möglich.

Die Prüfung des Andranges kryltschatogo der Pumpe, 5-zil. Der Dieselmotor
Nehmen Sie schumoisoljazionnyj den Bildschirm des Motors ab

Приспособление для пережатия шланга
Die Abb. 5.17. Die Verwendung für pereschatija des Schlauches


Pereschmite der aufsaugende Schlauch 1 mit Hilfe der Klemme für die Schläuche 3094 (die Abb. 5.17).
Drehen Sie die Druckrohrleitung von der Pumpe 2 los.

Схема установки адаптеров
Die Abb. 5.18. Das Schema der Anlage der Adapter: 1 – das Kontrollgerät für die Lenkung mit dem Hydroverstärker V.A.G 1402; 2 – der Adapter V.A.G 1402/2; 3 – der Adapter V.A.G 1402/4; 4 – der Schlauch aus dem Satz der Adapter V.A.G 1402/6; 5 – der hohle Bolzen; 6 – uplotnitelnoje der Ring


Stellen Sie die Adapter, wie gezeigt in der Zeichnung 5.18 fest.
Nehmen Sie die Klemme für die Schläuche 3094 von der aufsaugenden Rohrleitung ab

Положение рычага
Die Abb. 5.19. Die Lage des Hebels


Sie folgen darauf, dass sich der Hebel auf dem Manometer in der Lage 2 (die Abb. 5.19 befindet).
Starten Sie den Motor und falls notwendig dolit in den Behälter das Öl für die hydraulischen Systeme.
Drehen Sie das Steuerrad von der Stütze bis zum Anschlag ungefähr 10 Male um.
Danach prüfen Sie den Andrang der Pumpe.
Für die Durchführung der Prüfung ist es notwendig dass das System germetitschna ist
Die Schläuche und die Rohrleitungen sollen die Überspitzung nicht haben sollen nicht zugedrückt sein.

Положение «закрыто»
Die Abb. 5.20. Die Lage ist "geschlossen"


Bei den unbelasteten Wendungen des Motors, sapornyj das Ventil nicht mehr zu schließen, als auf 5 mit (die Position 1) und den Druck (die Abb. 5.20) zu halten.
Der nominelle Andrang: 110–120 Bar.
Wenn die Bedeutung nominell weniger ist, ersetzen Sie kryltschatyj die Pumpe.
Nehmen Sie das Manometer und die Adapter ab.
Prokatschajte das System der Lenkung.
Prüfen Sie das Niveau des Öls des hydraulischen Systems und falls notwendig dolejte.
Prüfen Sie das System der Lenkung auf die Dichtheit.