6.1.5. Prokatschka des Bremssystems

DIE ANMERKUNG
Prokatschka der Bremssysteme der Autos, die ABS ausgestattet sind, verwirklicht sich ebenso, wie und bei den Autos ohne vorliegende System.
Es wird die neue Bremsflüssigkeit DOT 4 verwendet.
Die originelle Bremsflüssigkeit des VW/Audi entspricht dieser Spezifikation.
Die Bremsflüssigkeit ist giftig. Es wird das Treffen der Bremsflüssigkeit auf lakokrassotschnoje die Deckung nicht zugelassen, da es zu seiner Beschädigung bringen wird.
Die Bremsflüssigkeit gigroskopitschna – zieht die Feuchtigkeit aus der Luft heran. Die Aufbewahrung der Bremsflüssigkeit wird nur in den geschlossenen Kapazitäten zugelassen.
Beim Entdecken der Tropfen der Bremsflüssigkeit – waschen Sie von der großen Menge des Wassers aus.
Für prokatschki des hydraulischen Blocks muss man den Druck nicht weniger als 2 Bar schaffen.

Prokatschka des Bremssystems mit Hilfe der Einrichtung für die Füllung und prokatschki des Bremssystems VAS 5234 oder die Einrichtung für die Füllung und prokatschki des Bremssystems V.A.G 1869

DIE ANMERKUNG
Wenn in einer der Kameras des Kompensationsbehälters die Bremsflüssigkeit fehlt (muss man zuerst, zum Beispiel, wegen negermetitschnosti der entsprechenden Kontur), vorläufig prokatschku des Bremssystems durchführen.

Vorläufig prokatschka
Auf den Bremssupporten Brembo geben es zwei prokatschnych des Stutzens. Sie erzeugen prokatschku immer auf zwei prokatschnych die Stutzen.
Erstens prokatschajte auf äußerlich prokatschnom den Stutzen.
Schließen Sie die Einrichtung für die Füllung und prokatschki des Bremssystems VAS 5234 oder V.A.G 1869 an.

Die Reihenfolge prokatschki
Gleichzeitig prokatschajte die Flure die rechten und linken Supporte
Gleichzeitig prokatschajte die hinteren linken und rechten Bremssupporte
Die prokatschnyje Stutzen mit den verbundenen Schläuchen der Kapazität für prokatschki sollen geöffnet bleiben, bis beginnen wird, die Flüssigkeit ohne pusyrkow zu folgen.
Dann, die Funktion "Grundeinstellung/die Grundlegende Abstimmung" noch einmal prokatschajte den hydraulischen Block mit der Hilfe testera VAS 5051 verwendend.
Setzen Sie das Regime der grundlegenden Abstimmung (für prokatschki des Bremssystems) ein.
Schließen Sie VAS 5051 an und werden die Funktion wählen
Dann ist nötig es noch einmal prokatschat das Bremssystem.
Nach prokatschki des Bremssystems muss man die grundlegende Abstimmung des Sensors des Drucks im Bremssystem erzeugen.