1.5.2. Die Vordersitze

Die Handregulierung der Vordersitze

Органы ручной регулировки положения сиденья (сиденье водителя)
Die Abb. 1.89. Die Organe der Handregulierung der Lage des Sitzes (der Sitz des Fahrers)


Die Organe der Regulierung von 2 bis zu 4 (die Abb. 1.89) für den rechten Vordersitz sind spiegelartig gelegen.
Die Regulierung des Kopfpolsters
Umfassen Sie das Kopfpolster von den Seiten und schieben Sie es.

Die Regulierung der Neigung des Rückens des Sitzes
Werden vom Rücken Sie verschoben und drehen Sie machowitschok.

Die Regulierung der Höhe des Sitzes
Bewegen Sie den Hebel (falls notwendig vielfach) aus der Ausgangslage nach oben oder nach unten. Bei diesem Sitz wird oder herabzufallen hinaufsteigen.

Die Regulierung des Sitzes in der längslaeufigen Richtung
Schlürfen Sie den Griff nach oben und schieben Sie den Sitz vorwärts oder rückwärts.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Niemals regulieren Sie die Vordersitze während der Bewegung. Während der Regulierung nehmen Sie die unnatürliche Lage auf sideni ein. Regulieren Sie die Vordersitze nur beim bewegungsunfähigen Auto.
Um das Risiko des Erhaltens der Beschädigungen beim Extrabremsen oder beim Zusammenstoß zu verringern, bewegen Sie sich mit dem stark geneigten rückwärts Rücken des Sitzes – die Gefahr des Erhaltens der Verletzungen niemals! Die meiste Schutzhandlung der Sicherheitsgurte wird dann erreicht, wenn sich die Rücken der Vordersitze in der Lage, die zu senkrechten, nah ist befindet und auf dem Fahrer und dem Vorderpassagier sind die Sicherheitsgurte richtig angezogen. Je grösser ist der Rücken des Sitzes rückwärts geneigt, desto es mehrere Wahrscheinlichkeit des Erhaltens der ernsten Verletzungen beim falsch aufgesetzten Sicherheitsgurt und der falschen Landung gibt.
Seien Sie bei der Regulierung des Sitzes nach der Höhe und in der längslaeufigen Richtung aufmerksam. Bei der unvorsichtigen Ausführung der Regulierungen kann man die Verletzung bekommen.

Die Elektroregulierung der Vordersitze
Die Regler sind nach der Form in Form von den abgesonderten Elementen des Sitzes erfüllt, wenn den Sitz daneben zu sehen. Das Kissen und der Rücken folgen den Umstellungen der entsprechenden Regler.

Органы управления электрорегулировкой
Die Abb. 1.90. Die Verwaltungsorgane von der Elektroregulierung


Für die Regulierung der Lage des Sitzes unter Ihren Körperbau versetzen Sie den entsprechenden Regler (die Abb. 1.90).
Regulieren Sie podpor in pojasnitschnoj die Gebiete. Bei der Regulierung wird der Teil des Rückens des Sitzes in der Zone der Anordnung der Lende mehr oder weniger konvex. Dank ihm gelingt es, die gute Stütze der Wirbelsäule unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Besonderheiten zu erreichen.
Regulieren Sie die Lage des Kissens des Sitzes nach der Höhe und in der längslaeufigen Richtung.
Regulieren Sie die Neigung des Rückens des Sitzes.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Um das Risiko des Erhaltens der Beschädigungen beim Extrabremsen oder beim Zusammenstoß zu verringern, bewegen Sie sich mit dem stark geneigten rückwärts Rücken des Sitzes niemals. Die meiste Schutzhandlung der Sicherheitsgurte wird dann erreicht, wenn sich die Rücken der Sitze in der Lage, die zu senkrechten, nah ist befinden und auf dem Fahrer und dem Vorderpassagier sind die Sicherheitsgurte richtig angezogen. Je grösser ist der Rücken des Sitzes rückwärts geneigt, desto es mehrere Wahrscheinlichkeit des Erhaltens der ernsten Verletzungen beim falsch aufgesetzten Sicherheitsgurt gibt.

Die Eintragung ins Gedächtnis der Regulierungen für den Sitz, der Höhe der Befestigung des Sicherheitsgurtes, der Spiegel und des Steuerrads
Mit Hilfe der Tasten des Gedächtnisses werden sich gemerkt und es melden sich drei verschiedene Kombinationen der Regulierungen der Lage des Sitzes, der Höhe der Befestigung des Sicherheitsgurtes, der Spiegel und des Steuerrads.

Клавиши памяти на переднем сиденьи
Die Abb. 1.91. Die Tasten des Gedächtnisses auf vorder sideni


Für die Eintragung ins Gedächtnis drücken Sie die Taste "SET" und dann eine der Tasten des Gedächtnisses 1, 2 oder 3 (die Abb. 1.91) zuerst.

Die Eintragung ins Gedächtnis der Regulierungen für die Bewegung vorwärts
Werden die Zündung einschalten. Die hintere Sendung soll nicht aufgenommen sein.
Regulieren Sie die Lage des Sitzes des Fahrers, der Höhe der Befestigung des Riemens, aller Spiegel und des Steuerrads.
Drücken Sie die Taste "SET".
Drücken Sie und halten gedrückt im Laufe von zehn Sekunden eine der Taste des Gedächtnisses. Die Eintragung ins Gedächtnis wird vom lautlichen Signal, das dem Schlag des Gongs ähnlich ist bestätigt sein.
Werden die Zündung abstellen.

Die Eintragung ins Gedächtnis der Regulierung für den rechten äusserlichen Spiegel bei der Bewegung rückwärts
Werden die Zündung einschalten.
Werden die Sendung des Rückwärtsgangs aufnehmen.
Stellen Sie den rechten äusserlichen Spiegel so fest damit man bordjurnyj den Stein rechts gut sehen konnte.
Drücken Sie die selbe Taste des Gedächtnisses, die bei der Eintragung ins Gedächtnis der Regulierungen für die Bewegung vorwärts drückten. Die Eintragung ins Gedächtnis wird vom lautlichen Signal, das dem Schlag des Gongs ähnlich ist bestätigt sein.

Der Aufruf der Regulierungen
Beim ins Zündschloß eingestellten Schlüssel betreffen Sie die entsprechende Taste des Gedächtnisses leicht. Für den Fahrer ist es nur beim bewegungsunfähigen Auto möglich.
Um die Regulierungen bei der Bewegung des Autos herbeizurufen, halten Sie des die Taste gedrückten Gedächtnisses, bis die zu das Gedächtnis beigetragenen Regulierungen bestimmt sein werden.
Für den Vorderpassagier kann man unter die Tasten des Gedächtnisses der Regulierung für den Sitz und die Höhe der Befestigung des Sicherheitsgurtes beitragen.
Für den Fahrer werden zum Gedächtnis der Regulierung für die Spiegel und das Steuerrad zusätzlich beigetragen. Die Regulierungen für den Sitz des Fahrers kann man mit dem Radioschlüssel vereinbaren. Es ist dann zweckmässig, wenn einen bestimmten Radioschlüssel vorzugsweise ein und derselbe Mensch benutzt.

Die Vereinbarung der Regulierungen für den Sitz des Fahrers mit dem Radioschlüssel
Jeden Radioschlüssel kann man mit den zu das Gedächtnis beigetragenen Regulierungen für den Sitz vereinbaren, damit der Sitz in eine bestimmte Lage automatisch festgestellt wurde.

Die Vereinbarung der Radioschlüssel mit den Tasten des Gedächtnisses
Erstens drücken Sie die Taste "SET".
Dann drücken Sie die Taste des Gedächtnisses, unter die jene Regulierungen des Sitzes des Fahrers beigetragen waren, die man mit einem bestimmten Radioschlüssel vereinbaren wollte.
Drücken Sie und halten gedrückt die Taste des Aufschließens des Radioschlüssels ungefähr eine Sekunde. Dieser drei Handlungen muss man für zehn Sekunden begehen.

Der Aufruf der Regulierungen
Drücken Sie einmal die Taste des Aufschließens des Radioschlüssels.
Öffnen Sie die Tür des Fahrers. Der Sitz des Fahrers der Merkmale die aufgegebene Lage. Wenn die Funktion der Erleichterung der Landung ins Auto der Sitz aktiviert ist wird die aufgegebene Lage nur dann übernehmen, wenn ins Schloss der Zündschlüssel eingestellt sein wird und ist die Fahrtür geschlossen.

Das Löschen die Vereinbarung des Radioschlüssels mit der Taste des Gedächtnisses
Drücken Sie die entsprechende Taste des Gedächtnisses.
Dann drücken Sie und Sie halten gedrückt etwa zwei Sekunden die Taste der Verriegelung des Radioschlüssels.
Die Regulierungen für den Sitz des Fahrers kann man mit dem Radioschlüssel vereinbaren. Es ist dann zweckmässig, wenn einen bestimmten Radioschlüssel vorzugsweise ein und derselbe Mensch benutzt. Die Vereinbarung des Radioschlüssels mit einer bestimmten Taste des Gedächtnisses bleibt erhalten, bis dieser Radioschlüssel mit anderer Taste des Gedächtnisses vereinbart sein wird oder diese Taste des Gedächtnisses wird mit anderem Radioschlüssel nicht vereinbart sein.

DIE ANMERKUNG
Jede neue Regulierung wäscht alle alten Regulierungen unter der entsprechenden Taste des Gedächtnisses.