2.1.8. Die Prüfung der Kompression (der Benzinmotor 3,2L)

DIE ANMERKUNG
Die notwendigen speziellen Vorrichtungen, die Kontroll- und Messgeräte, sowie die Hilfsmittel:
– Der Abzieher T10095 A;
– dinamometritscheski der Schlüssel (5–50 N·m V. A. G 1331;
– V. A. G 1763;
– Der Kerzenschlüssel 3122 B;
– Das Montagewerkzeug T10118.

DIE ANMERKUNG
Die Temperatur des Öls im Motor soll nicht weniger 30 °C sein.
Die Anstrengung AKB soll nicht weniger 11,5 W bilden
Alle elektrischen Konsumenten, zum Beispiel, sollen die Scheinwerfer und die Beheizung der Heckscheibe, ausgeschaltet sein.
Wenn das Auto mit der Klimaanlage ausgestattet ist, ist nötig es sie auch abzuschalten.
In den Autos mit der automatischen Transmission, den Selektor in die Lage «P» oder «N» zu übersetzen.

Die Abb. 2.14. Die Lage der Schutzvorrichtungen


Die Schutzvorrichtungen 13 und 14 (der Zeiger auf der Zeichnung 2.14) sollen aus den Netzen herausgezogen sein.

Die Ordnung der Prüfung
Nehmen Sie den Mantel des Motors ab.
Nehmen Sie die Zündspulen mit den Abgabekaskaden ab.
Schrauben Sie die Zündkerzen vom Kerzenschlüssel 3122 B aus.
Messen Sie die Kompression mit Hilfe V. A. G 1763.
Der Helfer soll das Pedal des Gaspedals vollständig ausdrücken und, den Motor starten.
Sie drehen den Starter, bis die Aussagen kompressometra aufhören werden zuzunehmen.
Die Bedeutung der Kompression:
- Der Neue: 10–13 Bar;
- Die Grenze des Verschleißes: 7,5 Bar;
Der zulässige Unterschied zwischen allen Zylinder: 3 Bar.
Schrauben Sie die Zündkerzen vom Kerzenschlüssel 3122B ein und ziehen Sie sie mit dem Moment 20 N·m fest.

Nach dem Abschluss der Montagearbeiten
Schließen Sie tester VAS 5052 an.
Führen Sie die Prüfung der Autosysteme durch.
Beenden Sie die Prüfung der Autosysteme, damit die wegen der Montage geschaffenen Aufzeichnungen von den Fehler automatisch entfernt waren.
Führen Sie die Probefahrt durch.
Schaffen Sie den Kode der Lektüre OBD und erfüllen Sie die Probefahrt.
Beachten Sie die für die Probefahrten geltenden Sicherheitsmaßnahmen.
Dann erfüllen Sie die Prüfung der Systeme des Autos von neuem und entfernen Sie beim Vorhandensein die entstehenden Fehler.