2.1.9. Die Prüfung der Kompression (der Dieselmotor 5,0L)

DIE ANMERKUNG
Beim gegebenen Typ der Motoren ist die Prüfung der Kompression auf dem bewegungsunfähigen Auto zu den arbeitsintensiven Operationen verknüpft. Deshalb ist es vor den gegebenen Arbeiten zweckmässig, die Abstimmung des Leerlaufs zu prüfen. Die Messung der Kompression ist nur zweckmässig, falls es die Verdächtigung auf den Ausfall des Zylinders / der Zylinder gibt.

DIE ANMERKUNG
Die notwendigen speziellen Vorrichtungen, die Kontroll- und Messgeräte, sowie die Hilfsmittel:
– Der Dinamometritscheski Schlüssel (5–50 N·m) V.A.G 1331;
– Der Adapter V.A.G 1381/12;
– Kompressometr V.A.G 1763;
– Die Schutzplatte T10247 (die Autos mit den Buchstabenkennzeichnungen des Motors AYH, BKW);
– Der Anschlussschlauch VAS 6278 (die Autos mit den Buchstabenkennzeichnungen des Motors AYH, BKW).

Die Bedingungen der Prüfung
Die Temperatur des motorischen Öls Minute 30 °C.
Die Zündung ist ausgeschaltet.

Die Ordnung der Prüfung
Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
Auf den Autos mit den Buchstabenkennzeichnungen des Motors AYH, BKW bauen Sie den Brennstofffilter ab.

Die Abb. 2.15. Das Schließen des Anschlussstutzens der Brennstoffschläuche mit Hilfe der Schutzplatte T10247


Schließen Sie den Anschlussstutzen der Brennstoffschläuche mit Hilfe der Schutzplatte T10247 (der Abb. 2.15).

Die Abb. 2.16. Die Vereinigung topliwoprowoda


Verbinden Sie topliwoprowod A vom Anschlussschlauch VAS 6278 mit topliwoprowodom B (die Abb. 2.16).
Auf den Autos mit den Motoren BLE und BWF nehmen Sie bajpasnuju den Deckel mit dem Heizkörper des Systems rezirkuljazii ab.

Die Fortsetzung der Montageoperationen für alle Autos
Nehmen Sie das Oberteil des Deckels des Körpers des fetten Filters ab.
Nehmen Sie die Kerzen nakaliwanija ab.

Die Abb. 2.17. Die Abnahme des Deckels des wasserabführenden Korbes


Nehmen Sie den rechten Deckel des wasserabführenden Korbes D (die Abb. 2.17) ab.
Schalten Sie klein schtekernoje die Vereinigung von den Steuereinheiten vom Motor ab.

DIE ANMERKUNG
Mit Hilfe der Abschaltung klein schtekernogo die Vereinigung wird die Bedingung erreicht, bei der, ungeachtet des arbeitenden Starters, der Motor nicht geführt werden wird. Beim Start des Motors im Gedächtnis der Defekte werden die Fehler erscheinen. Nach der Durchführung der Arbeiten nach der Messung der Kompression muss man halten und die Fehler entfernen.

Nach der Messung der Kompression befragen Sie das Gedächtnis der Defekte.
Schrauben Sie den Adapter V.A.G 1381/12 ins Netz der Kerze nakaliwanija des testbaren Zylinders ein.
Stellen Sie das Oberteil des Deckels des Körpers des fetten Filters fest.

Die Abb. 2.18. Die Messung der Kompression


Messen Sie die Kompression mit Hilfe des Gerätes für die Messung der Kompression V.A.G 1763 (die Abb. 2.18).
Sie drehen den Starter, bis die Aussagen kompressometra aufhören werden zuzunehmen.

Die Aussagen der Kompression
Der Neue: 25±0,31 die Bar des überschüssigen Drucks.
Der Höchstzutritt: 19 Bar des überschüssigen Drucks.
Der zulässige Unterschied zwischen den abgesonderten Zylinder: 5 Bar.
Stellen Sie die Kerzen nakaliwanija fest. Überfluten Sie die kühlende Flüssigkeit. Nach der Prüfung aller Zylinder und voll ukomplektazii des Motors, befragen Sie das Gedächtnis der Defekte und entfernen Sie die Fehler.