2.10.5. Die Prüfung des Drucks des Öls auf der Vorderseite des Motors

Die Ordnung der Prüfung
Nehmen Sie die Mäntel der motorischen Abteilung ab.
Nehmen Sie die Schalldämmung von den Köpfen des Blocks der Zylinder ab.

Die Abb. 2.269. Der Schnitzpfropfen


Schrauben Sie den Schnitzpfropfen A des fetten Kanals der testbaren Reihe der Zylinder (die Abb. 2.269) aus.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Die Öffnung des fetten Kanals hat die sehr kleine Höhe des Profils des Schnitzwerks. Den Adapter V.A.G 1342/19 infolge der möglichen Beschädigung des Schnitzwerks darf man nicht viel zu stark drehen.

Schalten Sie das Manometer für die Messung des Drucks des Öls V.A.G 1342 mit dem Adapter V.A.G 1342/19 zur Öffnung des fetten Kanals an.
Schließen Sie die Prüföffnung für den Sensor des Drucks des Öls auf dem Manometer V.A.G 1342 mit Hilfe des Schnitzpfropfens des Motors.
Starten Sie den Motor.
Bei 1000 Minen-1 und der Temperatur des Öls 80 °C soll der Druck des Öls nicht weniger als 1,4 Bar sein.