2.11.4. Die Prüfung des Reglers des Drucks des Brennstoffes und des restlichen Drucks

Der Regler des Drucks des Brennstoffes unterstützt den Druck des Brennstoffes auf die unveränderliche 4,0 Bar.

Die Bedingung der Prüfung
Die Produktivität der Brennstoffpumpen soll in der Norm sein.

Die Ordnung der Prüfung
Drehen Sie den Adapter V.A.G 1318/201 vom Adapter V.A.G 1318/20 los.

Die Abb. 2.281. Das Ventil des T-bildlichen Teiles des Adapters V.A.G 1318/20


Drehen Sie das Ventil auf dem T-bildlichen Teil des Adapters V.A.G 1318/20 gegen den Uhrzeigersinn um und öffnen Sie es vollständig (die Abb. 2.281).
Drehen Sie den Schutzdeckel des Luftventiles los.

Die Abb. 2.282. Der Anschluss des Manometers


Jetzt schließen Sie an das Luftventil das 1 Manometer V.A.G 1318, wie gezeigt in der Zeichnung 2.282, den Adaptern V.A.G 1318/20, V.A.G an. 1318/201, V.A.G 1318/9 und der auspumpenden Verwendung VAS 5226.
Der Kran des Manometers – der Zeiger – soll geschlossen sein.
Führen Sie den Motor und geben Sie ab, im Leerlauf zu arbeiten.
Schrauben Sie das Ventil auf dem T-bildlichen Teil des Adapters V.A.G 1318/20 im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag ins Luftventil ein.

Die Abb. 2.283. Der Kran des Manometers


Heftig öffnen Sie und schließen Sie den Kran des Manometers, um die Luft aus dem Schlauch zum Manometer (der Abb. 2.283) auszugeben.
Messen Sie den Druck des Brennstoffes. Der Vorgabewert: daneben 4,0 Bar.
Wenn der Vorgabewert des Drucks nicht erreicht wird prüfen Sie die Produktivität der Brennstoffpumpen.
Falls notwendig ersetzen Sie den Regler des Drucks des Brennstoffes.
Wenn der Nennwert erreicht ist werden die Zündung abstellen.
Jetzt prüfen Sie die Dichtheit und den restlichen Druck. Dazu verfolgen Sie das Fallen des Drucks nach dem Manometer. Nach Ablauf von 10 Minen soll der Druck nicht weniger als 3,0 Bar erhalten bleiben.
Beim Fallen des restlichen Drucks ist es 3 Bar niedriger prüfen Sie das Manometer auf die Dichtheit.
Prüfen Sie die Rückventile der Brennstoffpumpen.
Bei der Abschaltung des Manometers nach der Durchführung der Prüfung werden die Zündung abstellen.
Öffnen Sie den Kran auf dem Manometer, um den Druck des Brennstoffes zu stürzen.
Bauen Sie das Manometer zusammen mit den Adaptern ab.
Unter die Verbindungsstelle unterlegen Sie das alte Lumpen für die Aufnahme des folgenden Brennstoffes zusätzlich.