2.3.8. Der Ersatz der Netze der Sensoren der Halle

Die Ordnung der Ausführung der Arbeiten (der linke Kopf des Blocks der Zylinder)
Schalten Sie die Stecker der Zündspulen und der Düsen der Einspritzung des Brennstoffes ab und werden die Leitungen fortlegen.
Schalten Sie den Stecker vom Sensor der Halle aus.
Nehmen Sie den Körper des Sensors zusammen mit dem Blindverschluss und dem Kegel ab.

Der rechte Kopf des Blocks der Zylinder
Nehmen Sie den rechten Deckel des gezahnten Riemens ab.
Schalten Sie den Stecker vom Sensor der Halle aus.
Drehen Sie die Bolzen 1 vom Sensor der Halle los.

Die Abb. 2.122. Die Bolzen der Befestigung des Sensors und des hinteren Deckels des gezahnten Riemens


Drehen Sie die Bolzen 2 vom hinteren Deckel des gezahnten Riemens (der Abb. 2.122) los.
Schlürfen Sie den hinteren Deckel des gezahnten Riemens ein wenig vorwärts und nehmen Sie den Körper des Sensors der Halle zusammen mit dem Blindverschluss und dem Kegel ab.

Die Abb. 2.123. Die Anlage des Fingers


Drehen Sie den Finger 2085/1, wie gezeigt in der Zeichnung 2.123.

Die Abb. 2.124. Die Anlage des Abziehers des Netzes


Schrauben Sie den inneren Teil des Abziehers des Netzes 2085 auf etwas Wendungen aus dem äußerlichen Teil aus und legen Sie vom Bolzen mit nakatannoj vom Kopf (Abb. 2.124) fest.
Schmieren Sie den Schnitzkopf des Abziehers mit dem motorischen Öl ein, verwenden Sie und, sie stark gedrückt, schrauben Sie wie ein es ist tiefer ins Netz möglich.
Schwächen Sie den Bolzen mit nakatannoj vom Kopf und spielen Sie den inneren Teil des Abziehers gegen den Finger 2085/1 ab, bis das Netz abgenommen sein wird.
Drücken Sie den Abzieher des Netzes nach den flachen Rändern im Schraubstock zu. Von den Zange entfernen Sie das Netz.

Die Abb. 2.125. Sapressowka des Netzes


Zum Schluss sapressujte das neue Netz oprawkoj 3241/1 und dem Bolzen 3241/3 sapodlizo (die Abb. 2.125).
Die weitere Anlage wird in der Rückreihenfolge erfüllt.