2.12.3. Die Abnahme und die Anlage der Pumpe-Düse

Die Abnahme
Bauen Sie den schallisolierten Deckel und den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder des entsprechenden Kopfes des Blocks ab.
Drehen Sie die Kurbelwelle bis ein Paar Fäustchen die entsprechend einsteilbaren oder abgebauten Pumpen-Düsen gleichmäßig nach oben vorführen werden.
Drehen Sie die Kontermuttern der Regelungsschrauben 1 los und, die Regelungsschrauben so auszuschrauben, bis der entsprechende Waagebalken auf die Feder tolkatelja die Pumpen-Düsen liegen wird.

Крепежные болты и регулировочные гайки
Die Abb. 2.291. Die Grubenbaubolzen und die Regelungsmuttern


Drehen Sie die Grubenbaubolzen 2 Achsen der Rollenhebel von äußerlich zu inner mit Hilfe des Stirnaufsatzes 3410 los und nehmen Sie den Rollenhebel des Antriebes der Ventile (die Abb. 2.291) ab.
Drehen Sie den Grubenbaubolzen 3 prostawki mit Hilfe des Stirnaufsatzes T10054 los und ziehen Sie prostawku heraus.
Schalten Sie den Stecker der Pumpe-Düse mit Hilfe des Schraubenziehers aus. Leicht halten Sie vom Finger an die Rückseite des Steckers, um die Verkantung zu vermeiden.

Установка съемника
Die Abb. 2.292. Die Anlage des Abziehers


Stellen Sie den Abzieher T10055 an Ort und Stelle prostawki in den Seitenfalz der Pumpe-Düse (die Abb. 2.292) fest.
Vorsichtig beklopfend, ziehen Sie die Pumpe-Düse nach oben aus ihrem Netz auf dem Kopf des Blocks der Zylinder heraus.

Die Anlage
Bei beliebigen Arbeiten, die mit der Regulierung der Pumpe-Düse verbunden sind, man muss die Regelungsschraube im Waagebalken und die Schraube mit dem Kugelkopf der Pumpe-Düse ersetzen.

DIE ANMERKUNG
Bei der Anlage der neuen Pumpe-Düse muss man die entsprechende Regelungsschraube des Waagebalkens ersetzen.

Die neuen Pumpen-Düsen werden mit uplotnitelnymi von den Ringen und wärmeschutz- von der Verdichtung komplett geliefert.
Bei der Anlage der alten Pumpe-Düse muss man die Verdichtungen des runden Schnitts und teploisoljazionnoje die Verdichtung ersetzen.
Vor der Anlage der Pumpe-Düse prüfen Sie die Richtigkeit der Landung drei uplotnitelnych der Ringe, teploisoljazionnogo der Verdichtung und des Sperrrings.

DIE ANMERKUNG
Die uplotnitelnyje Ringe sollen perekrutscheny nicht sein.

Schmieren Sie uplotnitelnyje die Ringe ein und sehr vorsichtig stellen Sie die Pumpe-Düse ins Netz auf dem Kopf des Blocks der Zylinder fest.
Gleichmäßig drückend, stellen Sie die Pumpe-Düse bis zum Anschlag ins Netz auf dem Kopf des Blocks der Zylinder ein.
Stellen Sie prostawku in den Seitenfalz der Pumpe-Düse fest.

DIE ANMERKUNG
Wenn die Pumpe-Düse nicht im rechten Winkel in Bezug auf prostawke kostet, kann der Grubenbaubolzen werden Sie losgedreht, was zu den Beschädigungen der Pumpe-Düse oder dem Kopf des Blocks der Zylinder bringen wird.

Stellen Sie die Pumpe-Düse auf folgende Weise fest.
Schrauben Sie die Grubenbaubolzen in prostawku ein, bis es die Pumpe-Düse leicht möglich sein wird drehen Sie.

Установка шаблона
Die Abb. 2.293. Die Anlage der Schablone


Stellen Sie die Schablone T10210 zwischen dem Bett des gründlichen Lagers und der Pumpe-Düse (der Abb. 2.293) fest.
Drehen Sie die Pumpe-Düse von der Hand nach der Richtung von der Schablone.
Zusätzlich ziehen Sie otzentrirujte, wenn es notwendig ist, die Pumpe-Düse und den Grubenbaubolzen auf folgende Weise fest: 12 N·m + 3/4 obor. (270 °) (der zusätzliche Zug kann in etwas Etappen erfüllt werden).
Stellen Sie die neue Achse der Rollenhebel fest und ziehen Sie die neuen Grubenbaubolzen auf folgende Weise fest.
Erstens inner, dann beiden äußerlich von der Hand. Dann in der selben Reihenfolge mit dem Moment 20 N·m + 1/4 über. (90 °).

Установка микрометра
Die Abb. 2.294. Die Anlage der Meßschraube


Stellen Sie die Meßschraube auf die Regelungsschraube der Pumpe-Düse fest so, wie es auf der Zeichnung 2.294 dargestellt ist.
Drehen Sie die Kurbelwelle in der Richtung des Drehens der Welle des Motors bis sich der Werbefilm des Waagebalkens im höchsten Punkt erweisen wird.
Die Seite des Werbefilmes, des Schützen Und, befindet sich im höchsten Punkt.
Die Meßschraube, des Schützen In, befindet sich im niedrigsten Punkt.
Nehmen Sie die Meßschraube ab.
Jetzt kehren Sie die Regelungsschraube um, die Feder der Pumpe-Düse zusammenpressend, bis der deutliche Widerstand (die Pumpe-Düse gefühlt werden wird ist bis zum Anschlag) gedreht.

Отворачивание регулировочного винта
Die Abb. 2.295. Otworatschiwanije der Regelungsschraube


Wenden Sie die Regelungsschraube aus der Lage "ab ist bis zum Anschlag" auf 180 ° (die Abb. 2.295) gedreht.
Sie halten die Regelungsschraube in dieser Position und ziehen Sie die Kontermutter mit dem Moment 30 N·m fest.
Stellen Sie den Stecker der Pumpe-Düse fest und stellen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder und den schallisolierten Deckel fest.