1.3.10. Der podrulewoj Umschalter des Lichtes der Scheinwerfer und der Fahrtrichtungsanzeiger

Von diesem Umschalter nehmen die Parkbeleuchtung und das Lichtsignal auch auf.

Der Einschluss der Fahrtrichtungsanzeiger

Die Abb. 1.44. Der Podrulewoj Umschalter des Lichtes der Scheinwerfer und der Fahrtrichtungsanzeiger


Ziehen Sie den Hebel bis zum Anschlag nach oben 1 (die Abb. 1.44) für den Einschluss der Register der rechten Wendung oder nach unten 2 für den Einschluss der Register der linken Wendung ein.

Der Einschluss des Lichtsignals vor dem Wechsel des Streifens
Schieben Sie den Hebel nur bis zum Punkt des Gegendruckes nach oben oder nach unten. Die Fahrtrichtungsanzeiger werden blinzeln, bis Sie den Hebel, aber nicht weniger als drei Male festhalten.

Der Einschluss und die Ausschaltung des entfernten Lichtes
Drehen Sie den Umschalter in die Lage um.
Ziehen Sie den Hebel vorwärts 3 für den Einschluss des entfernten Lichtes ein.
Für die Ausschaltung des entfernten Lichtes ziehen Sie den Hebel in die Ausgangslage zurück.

Der Einschluss des Lichtsignals
Ziehen Sie den Hebel zum Steuerrad 4 für den Einschluss des Lichtsignals fest.

Der Einschluss der Parkbeleuchtung
Werden die Zündung abstellen und nehmen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloß heraus.
Ziehen Sie podrulewoj den Hebel nach oben oder nach unten je danach ein, auf welcher Seite Sie die Parkbeleuchtung aufnehmen wollen.

DIE ANMERKUNG
Die Fahrtrichtungsanzeiger arbeiten nur bei der aufgenommenen Zündung. Dabei blinzelt die entsprechende Kontrolllampe im Geräteschild. Die Kontrolllampe blinzelt beim Einschluss der Signale der Wendung, wenn an das Auto der Anhänger verbunden ist. Wenn eine der Lampen der Fahrtrichtungsanzeiger ausgefallen ist, ist das Blinzeln der Kontrolllampe doppelt so schnell. Wenn die Lampe des Fahrtrichtungsanzeigers auf dem Anhänger fehlerhaft ist, funktioniert die Kontrolllampe nicht. Ersetzen Sie die Lampe.

Das entfernte Licht reiht sich nur bei der Lage des Umschalters der äusserlichen Beleuchtung in die Positionen des Kopflichtes ein. Im Geräteschild brennt die Kontrolllampe.
Das Lichtsignal gilt, bis podrulewoj den Hebel, auch dann festhalten, wenn die äusserliche Beleuchtung nicht aufgenommen ist. Im Geräteschild brennt die Kontrolllampe.
Bei der aufgenommenen Parkbeleuchtung leuchten die Scheinwerfer und die hinteren Laternen auf der entsprechenden Seite des Autos. Die Parkbeleuchtung gilt nur bei der ausgeschalteten Zündung. Bei der aufgenommenen Parkbeleuchtung und der offenen Tür des Fahrers tönt der Summer.
Wenn bei den aufgenommenen Fahrtrichtungsanzeigern den Schlüssel aus dem Zündschloß herausnehmen, es tönt das Warnsignal, wenn die Tür des Fahrers geöffnet ist. Es erinnert an die Notwendigkeit, die Fahrtrichtungsanzeiger auszuschalten, wenn Sie die Parkbeleuchtung nicht abgeben wollen.