3.3.16. Die Anlage des Elektromotors rasdatotschnoj die Schachteln V253

Wenn der neue Elektromotor rasdatotschnoj die Schachteln festgestellt wird, das Folgende zu beachten.
rasdatotschnoj werden die Schachteln E473 bei der ausgeschalteten Zündung das verwaltende Element in die Lage «LOW/НИЗКИЙ» umdrehen.
Das verwaltende Element rasdatotschnoj die Schachteln E473 befindet sich in der Lage «LOW/НИЗКИЙ».
Die Welle mit dem unterbrochenen gezahnten Sektor 1 soll sich in der Lage A befinden

Die Abb. 3.125. Die Lage der Welle mit dem unterbrochenen gezahnten Sektor (10 °)


a = ungefähr 10 ° (die Abb. 3.125).
Wenn es notwendig ist – stellen Sie die Welle mit der unterbrochenen Reihe subjew 1 auf den Elektromotor rasdatotschnoj die Schachteln so, wie es auf der Zeichnung 3.125 (zum Beispiel, mit Hilfe des Schraubenziehers dargestellt ist).
Das verwaltende Element rasdatotschnoj die Schachteln – E473 – befindet sich in der Lage "LOW/НИЗКИЙ nicht"
Die Welle mit dem unterbrochenen gezahnten Sektor 1 soll sich in der Lage A befinden

Die Abb. 3.126. Die Lage der Welle mit dem unterbrochenen gezahnten Sektor (60 °)


a = ungefähr 60 ° (die Abb. 3.126).
Wenn es notwendig ist – stellen Sie die Welle mit der unterbrochenen Reihe subjew 1 auf den Elektromotor rasdatotschnoj die Schachteln so, wie es auf der Zeichnung 3.126 (zum Beispiel, mit Hilfe des Schraubenziehers dargestellt ist).
Sie folgen darauf, dass beim Elektromotor rasdatotschnoj die Schachteln uplotnitelnoje der Ring in der Gründung der Rille für die Verdichtung rasdatotschnoj die Schachteln angrenzt.
Stellen Sie den Elektromotor rasdatotschnoj die Schachteln auf die Einstelbüchse 2 rasdatotschnoj die Schachteln fest.
Dabei folgen Sie darauf, dass die unterbrochene Reihe subjew des Elektromotors rasdatotschnoj der Schachtel und der Welle der Verwaltung der Umschaltung der Sendungen/rasdatotschnoj der Schachtel übereingestimmt haben.

Die Abb. 3.124. Die Bolzen der Befestigung des Elektromotors rasdatotschnoj die Schachteln


Einschrauben Sie und ziehen Sie die Bolzen des Elektromotors rasdatotschnoj die Schachteln (die Abb. 3.124) fest.
Stellen Sie die Halterung D fest.

Die Abb. 3.123. Die Halterung und schtekernyje die Vereinigungen


Verbinden Sie schtekernyje die Vereinigungen Und, In und Mit (die Abb. 3.123).
Beim Vorhandensein – stellen Sie den Bildschirm über dem Elektromotor rasdatotschnoj die Schachteln fest.
Prüfen Sie das Niveau transmissionnogo die Öle in rasdatotschnoj der Schachtel.
Der Moment des Zuges:
– Der Elektromotor rasdatotschnoj die Schachteln zu rasdatotschnoj der Schachtel – 27 N·m;
– Die Halterung zu rasdatotschnoj der Schachtel – 14 N·m.