2.5.2. Die Abnahme und die Anlage der getriebenen Disk

Die Abb. 2.166. Die Anlage der Konterstütze


Die Konterstütze für die Kupplung VW 558 festigen Sie mit der Hilfe schestigrannogo des Bolzens M8х50 auf der getriebenen Disk (der Abb. 2.166).
Zwischen der Konterstütze und der getriebenen Disk stellen Sie drei schestigrannych die Muttern M12 fest. Der Aufstellungsort der Konterstütze: Und bei der Abschwächung, In beim Zug
Die Anlage der getriebenen Disk
Stellen Sie die getriebene Disk fest, podkladnuju die Scheibe verwendend.
Stellen Sie die neuen Bolzen fest und ziehen Sie mit dem Moment 30 N·m fest.

Die Abb. 2.167. Die Entfernung zwischen der getriebenen Disk und dem Block der Zylinder


Prüfen Sie mit Hilfe des Meßschiebers die Entfernung zwischen der getriebenen Disk und dem Block der Zylinder (der Abb. 2.167). Die aufgegebene Größe Und: 20,6 mm.
Wenn die aufgegebene Größe nicht erreicht ist:
Nehmen Sie die getriebene Disk ab und stellen Sie die Kompensationsscheibe zwischen der getriebenen Disk und der Kurbelwelle fest. Wieder ziehen Sie die Bolzen mit dem Moment 30 N·m fest.
Ziehen Sie die Bolzen mit dem Moment 50 N·m fest und, noch 1/4 Wendungen zu machen (90 °), doworatschiwanije kann sich in etwas Etappen verwirklichen.