6.1.13. Die Abnahme und die Anlage des Verstärkers der Bremsen

Die Abnahme
Nehmen Sie den Bezug auf der Seite des Fahrers ab
Ziehen Sie den Schalter der Signale des Bremsens/Schalters des Bremspedals heraus
Wenden Sie die Halterung des Schalters der Bremslichter ab.
Schalten Sie das Bremspedal vom Verstärker der Bremsen aus

Die Abb. 6.16. Die Druckstange des Verstärkers


Nehmen Sie die Stütze auf dem Träger ab, durch den die Druckstange des Verstärkers (die Abb. 6.16) geht.
Nehmen Sie die Verkleidung des wasserabführenden Korbes ab
Nehmen Sie die Verdichtung der motorischen Abteilung und die Leiste auf dem Gebiet des Verstärkers der Bremsen ab.
Nehmen Sie die Wand vom wasserabführenden Korb ab.
Nehmen Sie den Stecker vom Sensor des Drucks im Bremssystem ab.
Nehmen Sie den Stecker vom Sensor des präventiven Indikators des Schwimmers ab.
Wenden Sie die Leitung auf "die Masse" vom Punkt "der Masse" auf der Karosserie hinter der elektrischen Schachtel ab, nehmen Sie das Kabelgeflecht hinter dem Verstärker der Bremsen von der Halterung ab und werden es fortlegen.

Die Abb. 6.17. Die Bolzen der Befestigung des Schaltblocks


Ziehen Sie den Schaltblock links im wasserabführenden Korb aus der Befestigung heraus und verschieben Sie es wie es weiter zur Seite (der Abb. 6.17) möglich ist.
Legen Sie in den wasserabführenden Korb auf dem Gebiet des Hauptbremszylinders die ausreichende Anzahl nicht der abgebenden Fasern der Lappen.
Pumpen Sie das Maximum der Bremsflüssigkeit mit Hilfe der Einrichtung für die Füllung und prokatschki VAS 5234 oder die Einrichtung für die Füllung und prokatschki V.A.G 1869/4 dem Behälter der Bremsflüssigkeit aus.
Bei den Autos mit der mechanischen Getriebe nehmen Sie den Schlauch des Hauptzylinders der Kupplung ab und schließen Sie vom Blindverschluss.
Nehmen Sie den Behälter der Bremsflüssigkeit ab. Dazu nehmen Sie otoschmite nach draußen die Riegel auf dem Behälter und den Behälter aus dem Blindverschluss gleichzeitig heraus.
Ziehen Sie die Bremsrohrleitung vorn links aus der Halterung auf dem Hauptbremszylinder heraus.
Drehen Sie die Bremshörer vom Hauptbremszylinder los, schließen Sie die Bremshörer mit Hilfe der Blindverschlüsse 1H0 698 311 A.
Drehen Sie die Muttern auf dem Hauptbremszylinder los.
Vorsichtig nehmen Sie den Hauptbremszylinder vom Verstärker der Bremsen ab.
Nehmen Sie das Potentiometer des Laufs der Membran ab
Nehmen Sie den Vakuumschlauch vom Verstärker der Bremsen ab.
Ziehen Sie die Bremsrohrleitungen aus der dreifachen Halterung auf dem Verstärker der Bremsen heraus.
Schalten Sie die Bremsrohrleitung vorn links in der Radnische vorn links aus.

Die Abb. 6.18. Die Muttern der Befestigung des Verstärkers der Bremsen


Wenden Sie die Muttern auf dem Verstärker der Bremsen (der Abb. 6.18) ab.
Vorsichtig ziehen Sie der Verstärker der Bremsen aus dem wasserabführenden Korb heraus.

Die Anlage
Die Anlage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge.

DIE ANMERKUNG
Sie halten den Kugelkopf der Druckstange vor der Befestigung und drücken Sie auf das Bremspedal in der Richtung des Verstärkers der Bremsen so damit der Kugelkopf mit dem gehörten Nasenstüber zugeklinkt wurde.

Nach der Anlage prokatschajte das Bremssystem und die Kupplung.
Nach prokatschki des Bremssystems muss man die grundlegende Abstimmung des Sensors des Drucks im Bremssystem G201 erfüllen.
VAS 5051 schließen Sie an und werden die Funktion wählen
Regulieren Sie den Sensor des Signals des Bremsens/Schalters des Bremspedals