6.1.16. Die Abnahme und die Anlage des Bremsleistens

Die Abnahme
Bezeichnen Sie den Bremsleisten, wenn sie werden werden nochmalig Sie verwendet. Sie sollen zurück auf die Stellen bestimmt sein, es wird die Ungleichmäßigkeit der Verteilung der Bremskräfte zwischen den Rädern anders entstehen.
Nehmen Sie die Räder ab.

Die Abb. 6.36. Die Abnahme schtekernogo die Vereinigungen


Schalten Sie schtekernoje die Vereinigung 1 Indikators des Verschleißes des Bremsleistens (die Abb. 6.36) aus.
Nehmen Sie kolpatschok 2 ab und nehmen Sie das Kabel des Indikators des Verschleißes des Bremsleistens ab.

Die Abb. 6.37. Das Abdrehen des Bolzens


Schrauben Sie den Bolzen (die Abb. 6.37) aus.

Die Abb. 6.38. Die Extraktion der Spannstange


Drücken Sie auf die festhaltende Feder nach unten und gleichzeitig ziehen Sie die Spannstange 1 (die Abb. 6.38) heraus.

Die Abb. 6.39. Die Extraktion des Kabels


Ziehen Sie das Kabel des Indikators des Verschleißes des Bremsleistens aus dem Körper des Bremssupportes und der festhaltenden Feder 1 (die Abb. 6.39) heraus.

Die Abb. 6.40. Die festhaltende Feder


Ziehen Sie die festhaltende Feder (die Abb. 6.40) heraus.
Vor otschatijem des Bremsleistens muss man die Bremsflüssigkeit aus dem Behälter auspumpen. Wenn die Bremsflüssigkeit doliwalas je nach dem Verschleiß des Bremsleistens, so wird es zulassen, ihre Ausfließen und die von ihnen herbeigerufenen Beschädigungen zu vermeiden.
Otoschmite den Bremsleisten von der Bremsdisk ziehen Sie aus dem Bremssupport eben heraus.
Wenn es notwendig ist ersetzen Sie den Bremsleisten. Vorsichtig ziehen Sie den Kontaktsensor mit dem Kabel des Indikators des Verschleißes des Bremsleistens aus dem Bremsleisten heraus und prüfen Sie auf das Vorhandensein der Beschädigungen.
Den unbeschädigten Kontaktsensor und die Kabel kann man im Folgenden verwenden.
Reinigen Sie den Support.
Für die Reinigung des Bremssupportes verwenden Sie nur den Spiritus.

Die Anlage
Bevor die Kolben in den Zylinder mit Hilfe der speziellen Einrichtung einzudrücken, muss man die Bremsflüssigkeit aus dem Behälter auspumpen. Wenn die Bremsflüssigkeit doliwalas je nach dem Verschleiß des Bremsleistens, so wird es zulassen, ihre Ausfließen und die von ihnen herbeigerufenen Beschädigungen zu vermeiden. Otoschmite die Kolben.
Stellen Sie den Kontaktsensor des Kabels des Indikators des Verschleißes des Bremsleistens vorsichtig in den neuen Bremsleisten fest.
Stellen Sie den Bremsleisten in den Bremssupport fest.
Stellen Sie die festhaltende Feder 1 (die Abb. 6.40) fest.
Stellen Sie das Kabel des Indikators des Verschleißes des Bremsleistens unter den Vorsprung der festhaltenden Feder in den Körper des Bremssupportes fest.
Drücken Sie auf die festhaltende Feder nach unten und drücken Sie die Spannstange 1 bis zum Anschlag (die Abb. 6.39) ein.
Sie folgen darauf, dass die Seitenstirnoberflächen der Spannstange im Körper des Bremssupportes richtig sitzen, damit sie prowernutsja nicht konnten.
Drehen Sie den Bolzen (die Abb. 6.37).
Verbinden Sie die Stecker 1 Indikators des Verschleißes des Bremsleistens in der Halterung auf dem Körper des Radlagers (der Abb. 6.36).
Festigen Sie das Kabel des Indikators des Verschleißes des Bremsleistens mit kolpatschkom 2 auf prokatschnom den Stutzen.
Stellen Sie die Räder fest.

DIE ANMERKUNG
Nach jedem Ersatz des Bremsleistens mehrmals drücken Sie auf das Bremspedal stark. Es ist notwendig damit der Bremsleisten die Arbeitslage eingenommen hat.
Nach dem Ersatz des Leistens prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit.

Der Moment des Zuges
Der schestigrannyj Bolzen zur Spannstange: 30 N·m.