6.1.22. Die Abnahme und die Anlage des Hebels pedalnogo stojanotschnogo die Bremsen

Die Abb. 6.49. Der Hebel pedalnogo stojanotschnogo die Bremsen: 1 – der Hebel der Abnahme von der Bremse; 2 – der Luftzug der Abnahme von der Bremse; 3 – die Stütze; 4 – noschnoj stojanotschnyj die Bremse; 5 – schestigrannyj der Bolzen, 23 N·m; 6 – schestigrannyj der Bolzen, 23 N·m; 7 – das Vordertau; 8 – schestigrannyj der Bolzen, 2 N·m; 9 – der Kontaktschalter stojanotschnogo die Bremsen


Die Abb. 6.50. Das Modul der Sendung: 1 – das Modul der Sendung; 2 – die Scheibe; 3 – der Puffer; 4 – die Halterung stopora des Taus; 5 – die Schraube Тorx; 6 – stopor des Taus; 7 – die kompensatorische Klammer; 8 – schestigrannaja die Mutter; 9 – schestigrannyj der Bolzen, 23 N·m; 10 – klipsa; 11 – das Vordertau; 12 – brems- des Taus, hinter


Die Abb. 6.51. Das hintere Bremstau: 1 – das Bremstau, hinter; 2 – uplotnitelnoje der Ring; 3 – uplotnitelnoje der Ring; 4 – sdwischnaja die Hülse; 5 – der Sperrring



Die Abnahme
Nehmen Sie den Bezug auf der Seite des Fahrers ab.
Schalten Sie den Stecker vom Kontaktschalter stojanotschnogo die Bremsen aus.
Nehmen Sie den linken Block der Schutzvorrichtungen ab und verschieben Sie es zusammen mit dem Geflecht der Leitungen wie es weiter zur Seite möglich ist

Die Abb. 6.52. Die Kompression der Feder


Erstens drücken Sie den Teller des Sperrfeder A nach unten, damit dann die Feder der Regulierung des Taus B (die Abb. 6.52) zusammenpressen Sie.

Die Abb. 6.53. Die Anlage swerla


Legen Sie die zusammengepresste Feder fest, zum Beispiel, swerlo durch die Öffnungen des Hebels pedalnogo stojanotschnogo die Bremsen und die für ihm gelegene Befestigung für das Tau (die Abb. 6.53) eingestellt.
Schalten Sie das Tau A von der Befestigung 1 Hebels pedalnogo stojanotschnogo die Bremsen aus.

Die Abb. 6.54. Die Hülle des Taus und seine Befestigung


Lösen Sie die Hülle des Taus 2 der Befestigung (der Abb. 6.54) los.
Schrauben Sie zwei Grubenbau- Bolzen des Hebels pedalnogo stojanotschnogo die Bremsen aus.
Ziehen Sie den Hebel pedalnogo stojanotschnogo die Bremsen aus der Befestigung heraus.

Die Anlage
Die Anlage verwirklicht sich in der Rückreihenfolge
Ziehen Sie den Beförderungsschutz (swerlo) aus dem Hebel pedalnogo stojanotschnogo die Bremsen heraus.
Es wird die automatische Angleichung der Länge des Bremstaus mit Hilfe der Federn geschehen.
Prüfen Sie den freien Lauf des Hebels pedalnogo stojanotschnogo die Bremsen