8.1.27. Die Prüfung des parallelen Laufs des Glaspaneels

Klappen Sie das Glaspaneel auf.
Schieben Sie den Sonnenschutzbildschirm maximal rückwärts.
Befreien Sie gofrirowannyj die Kappe unten, hinten beginnend.
Befreien Sie gofrirowannyj die Kappe oben, vorn beginnend.

Die Abb. 8.44. Die Abnahme gofrirowannogo der Kappe


Dehnen Sie gofrirowannyj die Kappe rückwärts aus den Falzen aus und nehmen Sie es (die Abb. 8.44) ab.
Nehmen Sie das Glaspaneel der Klappluke ab.

Die Abb. 8.46. Die Markierung für die Anlage der Luke in die Ausgangslage


Die Markierung auf dem Oberteil richtend hinten 1 auf beiden Seiten soll sich zwischen den Notizen a auf kulisnych richtend 2 (die Abb. 8.46) befinden.
Kulisnaja richtend 2 soll in der richtenden Schiene (gefestigt sein von der Hand wird nicht geschoben).

Die Regulierung des parallelen Laufs des Glaspaneels
Nehmen Sie den Antrieb pod'emno-sdwischnogo der Luke ab.

DIE ANMERKUNG
Den parallelen Lauf regulieren es kann nur beim abgenommenen Antrieb und dem Glaspaneel (in der Ausgangslage).

Die Markierung auf dem Oberteil richtend hinten 1 auf beiden Seiten soll sich zwischen den Notizen a auf kulisnych richtend 2 (die Abb. 8.46) befinden.
Kulisnaja richtend 2 soll in der richtenden Schiene (gefestigt sein von der Hand wird nicht geschoben).
Schieben Sie das Oberteil richtend 1 vorn rückwärts und stellen Sie sie so nach dem Zentrum zwischen den Notizen fest.
Stellen Sie in der gegebenen Lage den Antrieb (die Ausgangslage) fest.
Zum Schluss prüfen Sie die Richtigkeit der Ausgangslage der Luke.