8.1.9. Die Regulierung der Tür der Gepäckabteilung mit dem Gelenk

DIE ANMERKUNG
Wenn der Umfang der Regulierung auf der Grenze der Tür der Gepäckabteilung und des Gelenkes der Tür ungenügend ist, so kann man die Höhe der Tür regulieren, die Lage des Gelenkes ändernd.
Die richtenden Keile und die Zapfen sollen geschwächt sein.



Die Abb. 8.14. Das Gelenk der Tür der Gepäckabteilung


Schwächen Sie die Bolzen 1 Gelenkes der Tür der Gepäckabteilung 2 (sie vollständig) (die Abb. 8.14 nicht losdrehend).
Passen Sie die Tür der Gepäckabteilung nach der Höhe gleichmäßig entsprechend den äusserlichen Konturen an.
Nach der Regulierung der Tür der Gepäckabteilung ziehen Sie die Bolzen 1 fest.
Der Moment des Zuges: die Bolzen 125 N·m.
Regulieren Sie die richtenden Keile und die Zapfen
Regulieren Sie die Schlinge des Schlosses.