8.1.7. Das Abschalten des flexiblen Taus

Nehmen Sie die Kupplung des flexiblen Taus des Antriebes des Schlosses der Motorhaube 1 nach oben aus der Halterung 2 heraus.

Die Abb. 8.11. Die Zwischenkupplung des Taus


Befreien Sie die Zwischenkupplung des Taus 1 mit Hilfe des kleinen Schraubenziehers an den Aufnahmestellen (der Abb. 8.11).

Die Abb. 8.12. Die Extraktion des Vorderteiles des Taus


Nehmen Sie den Vorderteil des flexiblen Taus 1 der Kupplung 2 (die Abb. 8.12) heraus.

DIE ANMERKUNG
Bei der Anlage verfolgen Sie, damit die Hülle des flexiblen Taus in die Kupplung richtig angelegt war, und die Kupplung war gefestigt.