1.7.3. Der Start des Benzinmotors

Stellen Sie den Selektor der automatischen Getriebe in die Position P oder N.
Stellen Sie den Hebel der mechanischen Getriebe in die neutrale Lage. Drücken Sie bis zum Anschlag das Pedal der Kupplung aus und halten Sie sie in dieser Lage fest.
Halten Sie das Auto an Ort und Stelle mit Hilfe des Bremspedals fest.

На передней панели
Die Abb. 1.109. Auf dem Vorderpaneel: das Zündschloß mit dem Schlüssel


Drehen Sie den Zündschlüssel in die Position 2 (die Abb. 1.109) für den Start des Motors um.
Entlassen Sie den Zündschlüssel, wenn der Motor geführt wurde – der Starter soll sich beim arbeitenden Motor nicht drehen.
Nach dem Start des sehr heissen Motors muss man ein wenig auf das Pedal des Gases drücken.
Nach dem Start des kalten Motors wird er im Laufe von einer bestimmten Zeit mit dem erhöhten Lärm arbeiten, da der Druck des Öls in den Hydrokompensator der Klappenspielraüme noch ungenügend groß ist. Diese normale Erscheinung, und es soll Sie nicht beunruhigen.
Wenn es sofort misslingt, den Motor zu führen, ist nötig es durch 10 spriostanowit der Prozess des Starts und, es durch halbe Minuten zu wiederholen. Wenn der Motor wieder nicht geführt wird, ist nötig es die Schmelzsicherung des elektrischen Antriebs der Brennstoffpumpe zu prüfen.