2.2.14. Die Anlage raspredwalow

DIE ANMERKUNG
Bei der Anlage raspredwalow sollen die Fäustchen für den ersten Zylinder nach oben sehen.

Die Ordnung der Ausführung der Arbeiten

Прилегающая поверхность крышки подшипника
Die Abb. 2.75. Die angrenzende Oberfläche des Deckels des Lagers


Vor der Anlage schmieren Sie die angrenzenden Oberflächen kryschek der Lager mit der 7 und 8 kleinen Anzahl konsistentnoj das Schmieren G 052 723 A2 (die Abb. 2.75) ein.
Stellen Sie die Stützelemente in den Kopf des Blocks der Zylinder ein und stellen Sie die entsprechenden Rollenhebel auf die Enden der Kerne der Ventile und die Stützen fest.

Установка роликового рычага
Die Abb. 2.76. Die Anlage des Rollenhebels


Überzeugen sich, dass alle Rollenhebel 1 den Enden der Kerne der Ventile und saklipsowany ins entsprechende Stützelement 2 (die Abb. 2.76 richtig verwandt sind).
Schmieren Sie die Arbeitsoberfläche raspredwalow mit dem motorischen Öl ein.
Akkurat legen Sie entsprechend raspredwal in die Lager raspredwala die Köpfe des Blocks der Zylinder an. Dabei kontrollieren Sie die Markierung raspredwalow.

DIE ANMERKUNG
Beachten Sie die Montagelage kryschek der Lager.

Myski kryschek der Lager A einlass- und abschluß- raspredwalow bezeichnen nach draußen.

Мыски крышек подшипников
Die Abb. 2.77. Myski kryschek der Lager


Die Markierung kryschek der Lager ist seitens einlass- raspredwala (die Abb. 2.77) sichtbar.

Einlass- raspredwal
Prikrutite des Deckels der Lager 5 und 9, kreuzweise abwechselnd, eben ziehen Sie mit dem Moment des Zuges 5 N·m + dowernite auf 1/8 Wendungen fest. (45 °).
Stellen Sie des Deckels der Lager 1 und 13 fest und ziehen Sie mit dem Moment des Zuges 5 N·m und 1/8 Wendungen (45 °) fest.
Stellen Sie den Deckel des Lagers 7 fest und ziehen Sie mit dem Moment des Zuges 5 N·m und 1/8 Wendungen (45 °) fest.
Stellen Sie des Deckels der Lager 3 und 11 fest und auch ziehen Sie mit dem Moment des Zuges 5 N·m und 1/8 Wendungen (45 °) fest.

Abschluß- raspredwal
Prikrutite des Deckels der Lager 6 und 10, kreuzweise abwechselnd, eben ziehen Sie mit dem Moment des Zuges 5 N·m + dowernite auf 1/8 Wendungen fest. (45 °).
Stellen Sie des Deckels der Lager 2 und 14 fest und ziehen Sie mit dem Moment des Zuges 5 N·m und 1/8 Wendungen (45 °) fest.
Stellen Sie den Deckel des Lagers 8 fest und ziehen Sie mit dem Moment des Zuges 5 N·m und 1/8 Wendungen (45 °) fest.
Stellen Sie des Deckels der Lager 4 und 12 fest und auch ziehen Sie mit dem Moment des Zuges 5 N·m und 1/8 Wendungen (45 °) fest.

Die Fortsetzung für beiden raspredwalow
Bringen Sie raspredwaly in GBZ in die Lage WMT zil. 1.
Das Lineal für raspredwalow T10068 A soll in beide Rille eingehen.
Vor der Anlage prüfen Sie den Netzfilter des Deckels des Verteilungsmechanismus auf das Vorhandensein der Verschmutzungen.
Vor der Anlage des Deckels des Verteilungsmechanismus schmieren Sie mit dem motorischen Öl die angrenzenden Oberflächen der Netze raspredwalow im Deckel des Verteilungsmechanismus ein wenig ein.
Ein wenig schmieren Sie die angrenzenden Oberflächen manschetnych der Verdichtungen auf raspredwalach ein und langsam ziehen Sie den Deckel des Verteilungsmechanismus auf manschetnyje die Verdichtungen raspredwalow an.
Stellen Sie den Deckel des Verteilungsmechanismus (die Abb. 2.77) fest und ziehen Sie die Bolzen vom Moment 8 N·m fest.

Die Regulierung der Phasen der Gaswechselsteuerung
Reinigen Sie die 3-millimeterlangen Öffnungen in der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder von den Resten alt germetika.

DIE ANMERKUNG
Beim bestimmten Kopf des Blocks der Zylinder der Öffnung in der Verlegung GBZ sind nur halb sichtbar.

Füllen Sie 3 mm der Öffnung in der Verlegung GBZ germetikom AMV 174 004 01 aus, und in diesen Punkten tragen Sie germetika kaum grösser auf.

DIE ANMERKUNG
Germetik AMV 174 004 01 verhärtet schnell.

Schmieren Sie uplotnitelnoje den Ring des fetten Kanals mit dem motorischen Öl ein und stellen Sie es in den Seitendeckel zusammen mit dem Netz ein.
Schmieren Sie die Setzoberfläche auf dem Seitendeckel germetikom AMV 176 501 ein und sofort stellen Sie sie fest.
Erstens stellen Sie alle Grubenbaubolzen ein und ein wenig ziehen Sie sie fest.
Dann ziehen Sie die Bolzen М8 auf 23 N·m, dann die Bolzen М6 mit dem Moment 8 N·m fest.
Stellen Sie natjaschitel die Ketten des Antriebes GRM fest und ziehen Sie die Bolzen der Befestigung mit dem Moment des Zuges 40 N·m fest.
Stellen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder und den Einlasskollektor fest.

Die Auseinandersetzung und die Montage des Deckels des Verteilungsmechanismus
Prüfen Sie den Netzfilter im Deckel des Verteilungsmechanismus auf das Vorhandensein der Verschmutzungen.

Крышка распределительного механизма: 1 – планка успокоителя
Die Abb. 2.78. Der Deckel des Verteilungsmechanismus: 1 – die Leiste uspokoitelja: saklipsowana auf dem Deckel des Verteilungsmechanismus; 2 – der Deckel des Verteilungsmechanismus; 3 – das Ventil 1 Systems der Veränderung der Phasen der Gaswechselsteuerung; 4 – das Ventil 1 Systems der Veränderung der Phasen der Gaswechselsteuerung der Abschlußventile; 5 – der Bolzen




Сетчатый фильтр
Die Abb. 2.79. Der Netzfilter


Rasklipsujte den Netzfilter 2 von der Rückseite des Deckels des Verteilungsmechanismus 1 entfernen Sie die möglichen Verschmutzungen (die Abb. 2.79) eben.