2.2.3. Die Abnahme und die Anlage der getriebenen Disk

Die Abnahme

Фиксация демпфера крутильных колебаний
Die Abb. 2.42. Die Fixierung des Dämpfers krutilnych der Schwingungen


Nehmen Sie die getriebene Disk ab. Dazu legen Sie den Dämpfer krutilnych der Schwingungen mit Hilfe des Schlüssels für die Fixierung T10069 (die Abb. 2.42) fest.
Schwächen Sie die Grubenbaubolzen der getriebenen Disk kreuzweise und schrauben Sie sie aus.
Nehmen Sie die getriebene Disk ab.

Die Anlage
Prikrutite die führende Disk zu kolenwalu nicht weniger, als drei alten Grubenbaubolzen, sie auf 30 N·m festgezogen.

Измерение расстояния от поверхности маховика до корпуса блока цилиндров
Die Abb. 2.43. Die Messung der Entfernung von der Oberfläche des Schwungrades bis zum Körper des Blocks der Zylinder


Messen Sie den Umfang a glubinomerom (die Abb. 2.43). Der Vorgabewert: 21,0–23,0 mm

Компенсационная шайба
Die Abb. 2.44. Die Kompensationsscheibe


Wenn die tatsächliche Bedeutung nominell noch einmal niedriger ist bauen Sie die getriebene Disk ab und verwenden Sie die entsprechende Kompensationsscheibe 1 (die Abb. 2.44).

DIE ANMERKUNG
Für die Angleichung wird es erlaubt, die Kompensationsscheibe nur der entsprechenden Dicke zu verwenden.

Wenn die tatsächliche Bedeutung nominell gleich ist stellen Sie die neuen Grubenbaubolzen ein und ziehen Sie sie von der Hand fest.
Ziehen Sie den Grubenbaubolzen mit dem Moment des Zuges 60 N·m + dowernut auf 1/4 Wendungen (90 °) (fest dotjaschka kann in etwas Aufnahmen erfüllt werden).